Aktuelles im Schuljahr 2018/2019

Neue Schülersprecher und Verbindungslehrer gewählt

Wir gratulieren den gewählten Verbindungslehrern und den Schülersprechern!

Die Organisation der Wahl wurde von Hr. Seyfried wieder aufwändig organisiert und vorbereitet.

 

 

 

 

v.l.n.r.

Mathias Bretz (Verbindungslehrer)

Adnan Dizdarevic (9 eM)

Jasari Fjona (10 cM)

Klaus Heimerl (Verbindungslehrer)

Philipp Seyfried (Schulpsychologe)

1. Vollversammlung

Die erste Vollversammlung hat wieder stattgefunden. Zu Beginn wurden alle neu an die Schule gekommenen Schüler mit einem Applaus begrüßt. Nach der Vorstellung der erzieherischen Schwerpunkte Pünktlichkeit, angemessene Sprache und dem Grüßen konnten die Schüler die Sozialarbeiterinnen kennenlernen.

Mit deinem Video des Kultusministeriums wurde die Bedeutung der SMV erläutert. Da am selben Tag die Wahlen für den Schülersprecher und Verbindungslehrer stattfinden sollten, haben sich die Kandidatinnen und Kandiaten sich und ihre Ziele dem Plenum vorgestellt.

Anfangsandacht

Ein Team aus Religionslehrkräften hat eine wunderbare interreligiöse Andacht für Schüler christlichen und muslimischen Glaubens gestaltet. Hochwertige musikalische Einlagen, z. T. auch mit Jazz-Elementen haben Lehrer und Schüler begeistert.

Schöne Ferien!

Wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern schöne Ferien und einen schönen Urlaub!

Die Schule beginnt wieder am 11.09.18!

Aktuelles im Schuljahr 2017/2018

Betriebserkundung in einer Metzgerei

Eine siebte Klasse konnte aufgrund eines Projekts des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einen heimischen Metzgereibetrieb besichtigen: In der Metzgerei Angerer hat der Inhaber Schülern, Lehrern und der Schulleitung gezeigt, wie Weißwürste hergestellt werden. Die Würste konnten abschließend natürlich auch gegessen werden!

Theater an der Mittelschule

Das Theaterensemble Animato führte in einer schülergerecht aufbereiteten Version das Stück "Die Kluge" auf. Die Fünft- und Sechstklässler, die auch aktiv im Stück mitwirken konnten, waren begeistert!

Erfolgreiche Teilnahme der Schule beim heimatkundlichen Wettbewerb

Bereits zum zweiten Mal konnte die Mittelschule einen Preis bei dem Wettbewerb gewinnen.

In der Rubrik Mittelschulen und Realschulen haben wir heuer den 2. Preis errungen!

Jugendtreffs stellen sich den Schülern vor

Jeden Montagmittag kommen im Sommer die Sozialpädagogen der Jugendtreffs Loniko und Jump, um ihr Angebot vorzustellen, und die Schüler kennenzulernen.

Dazu werden abwechlsungsreiche Spielstände aufgebaut, die den Schülern in der Mittagspause oder nach Unterrichtsschluss auf dem Pausenhof zur Verfügung stehen.

Tag der Ausbildung bei einem Discounter

Ein Discounter mit einer regionalen Filiale hat Interessenten für eine Ausbildung eingeladen. Etwa zwölf Neuntklässler haben sich mit Schulleiter Herrn Unterreiner zu Fuß auf den Weg gemacht, um den Einkaufsmarkt zu erkunden. Bei dem vom Ausbildungsleiter gut vorbereiteten Treffen konnten Schüler einen vertieften Einblick in die Arbeitswelt erlangen und einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Integration geht durch den Magen

Am vergangenen Freitag bis Sonntag hat die muslimische Welt mit dem Feiertag Ramazan Bayrami, dem Zuckerfest, das Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert. Zu einer gelungenen Integration gehört es auch, anderen Religionen ihre Wertschätzung zu zeigen und konfessionsübergreifend religiöse Feste mitzufeiern. Deshalb begrüßte Schulleiter Herbert Unterreiner die Initiative des staatlichen Islamlehrers der Mittelschule am Luitpoldpark, Herrn Dogan Aydogan, das Fest gemeinsam mit allen Schülern mit einer symbolischen Geste zu würdigen. Durch die Unterstützung der Ditib-Moschee war es möglich, an die über 450 Schüler in der Pause Baklava, das traditionelle süße Gebäck, zu verteilen. Dabei haben nicht nur die Schüler und der gewählte Verbindungslehrer Herr Mathias Bretz tatkräftig mitgeholfen, auch der Imam der Moschee, Herr Hasan Firat, und der Vorstand der Moschee, Herr Cetin Fidan waren unterstützend tätig. Die Schüler und auch die Lehrer zeigten sich hocherfreut über die kleinen Köstlichkeiten.

Termin: Infoabend für Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler

Die Eltern unserer zufünftigen Fünftklässler sind herzlich zum Infoabend am 16.05.18 um 18.00 Uhr eingeladen. Lernen Sie die Schule kennen und informieren Sie sich z. B. zum Thema Ganztag.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Ein Anmeldeformular für die gebundene Ganztagesklasse kann hier heruntergeladen werden. 

Wir feiern Bayern - Aktionstag zum Jubiläumsjahr

Anlässlich des Jubiläumsjahres 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Bayerische Verfassung hat die Mittelschule am Luitpoldpark einen Aktionstag nach dem Motto „Wir feiern Bayern“ veranstaltet, bei dem die Entstehung der Verfassung sowie einzelne Verfassungswerte in einer großen Ausstellung präsentiert wurden.

„Wir können stolz sein, in einem demokratischen Bayern leben zu dürfen, in dem die Bürgerrechte geschützt sind“. So lautete das Fazit des Rektors Herbert Unterreiner bei der Vollversammlung der Schüler zu Beginn des Aktionstages. Die Vorbereitungen dafür haben über Wochen im Unterricht stattgefunden. Jede Klasse hat sich mit einem Thema rund um die Entstehung der Verfassung oder mit einem konkreten Verfassunswert beschäftigt, um die Ergebnisse am Aktionstag den anderen Klassen zu präsentieren. So konnten sich die Schüler an zahlreichen Infotafeln, anhand von Filmen und  Ausstellungsstücken informieren. Die Projekte der einzelnen Klassen waren vielseitig: So haben einige Klassen historisch bedeutsame Orte in München besucht, sich auf der Herreninsel die Schönheit der bayerischen Heimat vor Augen geführt, sich mit dem Thema bayerische Trachten, einschließlich eines Besuchs beim Trachtenhaus Unterseher, auseinandergesetzt oder das Akkordeon als klassisches bayerisches Musikinstrument kennengelernt. Außerdem haben sich Klassen mit den Themen Meinungs- und Pressefreiheit, dem Gleichheitsgrundsatz, der Bedeutung des Staatswappens oder dem Begriff „Würde des Menschen“ beschäftigt, der nicht nur im deutschen Grundgesetz, sondern auch  in der bayerischen Verfassung eine wichtige Rolle spielt. Eine Jahrgangsstufe hatte Kontakt mit Schulen anderer Regierungsbezirke, um diese besser kennenzulernen. Natürlich wurde auch die Geschichte der Entstehung des Freistaats an Schautafeln und filmisch aufgearbeitet präsentiert. Nicht zuletzt fanden auch Passantenbefragungen etwa zum Thema Wissen über die bayerische Verfassung oder Tragegewohnheiten der Tracht statt. Das Ergebnis letzterer Befragung bestätigt: Das Kulturgut Tracht wird in Rosenheim sehr geschätzt. Die Theatermacherin Silvia Wendlinger hat mit den Schülern der Übergangsklasse das Thema Werte filmisch aufgearbeitet. Eine Klasse durfte eine Woche lang mit zwei Berliner Künstlern von quinte55enz an einer Installation arbeiten, die anlässlich des Auftrags der Verfassung zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen sich mit der Problematik des Plastiks in Gewässern auseinandersetzt. Dieses Projekt fand auch im Rahmen von „Schule trifft Kunst trifft Wasser“ des Vereins „Kunst und Soziales“ statt und wurde so finanziert. Das Thema Umweltbelastung durch Müll war Schwerpunkt zweier Klassen, die begleitend an einer „Rama dama“-Aktion mitgemacht hat. Die Hanns-Seidl-Stiftung ermöglichte Schülern der 9. Klasse eine Analyse des Film „Die Welle“ durch eine professionelle Schauspielerin, auch hier mit Bezug auf den Demokratiegedanken der Verfassung. Da die Vermittlung von Verfassungswerten mittlerweile einen gesellschaftlich hohe Bedeutung genießt, fand für die Lehrkräfte im Vorfeld eine Fortbildung zu dem Thema mit einer Dozentin der Universität Erlangen-Nürnberg statt. Das Ziel des Aktionstags war es, den Schülern historische Grundlagen mitzugeben und den Wert und die Bedeutung einer freiheitlichen Verfassung auch im Alltag vor Augen zu führen. An der Mittelschule am Luitpoldpark haben vier von fünf Schülern einen Migrationshintergrund, und umso schöner war das Fazit einer Schülerin am Ende der Veranstaltung: „In Bayern ist es so schön!“   

Blühender Frühling an der Schule

Ein rosa blühender Baum läutet bei uns an der Schule wieder den Frühling ein.

Elternbeirat übergibt Schule Spende für Kunstmaterial

Beim ersten Elternsprechtag hatte der Elternbeirat einen Verkaufsstand, dessen Einnahmen die Vorsitzende, Frau Diederich, dem Schulleiter Herrn Unterreiner übergeben konnte. Für rund 108 Euro wird die Schule nun besondere Materialien für den Kunstunterricht anschaffen. Danke an den Elternbeirat!!!

Hinweis Ferien und Elternsprechtag: Osterferien 24.03.18 - 08.04.18 ; Termin Elternsprechtag: 18.04.18, 17.30h - 19.30h

Skilager der siebten Klassen

Das Skilager der 7. Klassen war auch heuer wieder ein Erfolg. Bei gutem Wetter und besten Schneeverhältnissen in der Wildschönau hatten die Schüler auch außerhalb der Pisten viel Spaß. 

7a bei Trachten Unterseher

Im Rahmen des Projekts "100 Jahre Bayerische Verfassung" beschäftigte sich die Klasse 7a mit dem Thema "Trachten". Besonders interessant war ein Besuch beim Trachtenhaus Unterseher in Rosenheim, wo die Schüler fachkundig über verschiedene Stile und die Vorzüge bestimmter Materialien beraten wurden. 

Skifahren im Zillertal

Auch in diesem Jahr wurden wieder Rosenheimer Schüler vom Bürgermeister der Gemeinde Zillertal zu einem Skitag eingeladen. Bus, Skikarte und Verpflegung wurden übernommen! Da auch das Wetter mitgespielt hat, war es ein toller Skitag!

Berufsinformationsmesse

Gemeinsam mit der Mittelschule Westerndorf St. Peter haben wir eine Berufsinformationsmesse organisiert.

Wir konnten insgesamt 20 Betriebe gewinnen, die sich und ihre Ausbildungsberufe vorgestellt haben. 

Auch der Elternbeirat hat die Veranstaltung tatkräftig unterstützt.

Es war viel los, denn insgesamt 17 Klassen mit über 300 Schülern konnten das Angebot wahrnehmen.

Unser großer Dank geht an die Betriebe und Behörden, die vor Ort einen großen Aufwand betrieben haben, um die Schüler zu informieren und zu begeistern.

Vor Ort waren: Elektro Hartinger, Eder Group, Gabor, Deutsche Post, Holztechnikum Kuchl, Berufsschule Ergotherapie, Alpma, WEKO, Mediamarkt, Mayr Verbundfasertechnik, Ketten Wälder, Dinzler, Deutsche Bahn, Fachlehrerin Fr. Wittmann, Polizei Rosenheim, Herr Depta (Mensaküche), Hamberger Bodenbeläge, Esmo, Bäckerei Bergmeister, Summerer Technologies

Unterstufenfasching

Wie jedes Jahr wurde heuer ein Fasching für die Fünft- und Sechstklässler durchgeführt. 

Die Schüler hatten richtig viel Spaß!

Ausbildung der Schulsanitäter

Während der Ausbildung zum Schulsanitäter dürfen die Schüler selber aktiv werden. Dazu werden unter anderem eine verletzte Person in die stabile Seitenlage gebracht, ein Druckverband angelegt und eine Kopfplatzwunde verbunden. Im Anschluss können die Schüler die Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes erkunden!

Basketball- und Volleyballturnier

Tolle Leistungen haben die 9. und 10. Klassen im Rahmen des traditionellen Weihnachtsturniers gezeigt.

Volleyball- und Basketballsieger wurde jeweils die 10a.

Die Lehrermannschaft musste sich nur beim Basketballspiel geschlagen geben, dominierte aber beim Volleyballspiel.

Elternsprechtag

Schöne Stände wurden vom Elternbeirat und von Schülern am Elternsprechtag aufgebaut:

Der Elternbeirat bot Kaffee, Punsch und Süßes an, die Schüler verkauften wunderbare Papiersterne und von der Siebdruck-AG selbstbedruckte Stofftaschen.

Adventssingen

Auch in diesem Jahr findet wöchentlich eine kleine besinnliche, aber auch amüsante Adventsfeier für die Schüler statt, bei der vorgelesen und gemeinsam gesungen wird. 

 

 

Der Nikolaus hat unsere Schule besucht!

Schüler und Schülerinnen der SMV sind als Nikolaus und Engerl durch die Klassen gegangen.

Dank an den Förderverein, der ein kleines Geschenk für jeden Schüler ermöglicht hat!

 

 

Elternsprechtag am 07.12.17 von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Fachlehrer 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Am Elternsprechtag werden vom Elternbeirat und Förderverein Kinderpunsch, Plätzchen und Gebäck angeboten. 

Außerdem können wundervolle Papiersterne und selbst bedruckte Stofftaschen erworben werden.

Kuchen- und Plätzchenspenden werden gerne angenommen.

 

 

__________________________________________________________

Nachruf

Wir sind alle erschüttert von der Nachricht des Todes unserer lieben Kollegin Tanja Hinz, die im Alter von 43 Jahren verstorben ist.

Wir verlieren mit Frau Hinz eine herausragende Kollegin, die die Schule seit 2001 geprägt hat, und einen wundervollen Menschen.

 

 

"Aus der Lieben Kreis geschieden,
aus dem Herzen aber nie,
weinet nicht, sie ruht in Frieden,
doch für uns starb sie zu früh."

 

Prächtiger Herbst

Wie jedes Jahr zeigen die Bäume auf dem Schulhof Ihr prächtiges Herbstkleid!

Schülersprecher und Verbindungslehrer gewählt

Sefer Selmani und Furkan Comuk wurden als Schülersprecher gewählt. Die Wahl fand nach den allgemeinen Wahlgrundsätzen durch alle Schüler statt. 

Ebenso wurden die Verbindungslehrer gewählt: Herr Bretz und Frau Bichler.

Herr Seyfried unterstützt die SMV-Arbeit tatkräftig!

Elternbeirat

Bei der Elternbeiratssitzung wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

Vorsitzende: Frau Diederich

Stellvertreterin: Frau Molleker

Schriftführer: Herr Diederich

 

Mitglieder des Schulforums:

Herr Cortese (Ersatz: Frau Cortese)

Frau Molleker (Ersatz: Frau Ammon)

 

Wir gratulieren den Gewählten und bedanken uns für die Übernahme des Ehrenamts.

1. Vollversammlung der Schüler

Bei der 1. Vollverammlung aller Schüler wurden neue Schüler und Lehrer begrüßt. Der Schulleiter dankte dem frisch gewählten Elternbeirat. Es wurden die drei Schwerpunktregeln Grüßen, respektvolle Sprache und Pünktlichkeit wiederholt. Nach der Vorstellung der Jugendsozialarbeit und des Jugendtreffs des Vincentiusvereins wurde auch das Agebot der Streitschlichter und der Trainingsraum erklärt.  

Religionsübergreifende Anfangsandacht

Wir danken Pfarrerin Frau Lotz, sowie Herrn Baccouche und Herrn Aydogan für die würdevolle und toll gestaltete Anfangsandacht, an der sowohl katholische, evangelische, wie auch muslimische Schüler teilgenommen haben. 

Publikationen des Kultusministeriums

Nutzen Sie die App "Schule in Bayern", um Publikationen des Kultusministeriums bequem auf Tablet oder Smartphone zu lesen. Die App ist kostenfrei für Andoid und iOS in den jeweiligen App-Stores runterzuladen!

Eine unserer Deutschklassen wird vom ESF gefördert